Die Zaunkönigin

Gekauft: Rival de Loop Beauty Balm

Vorgestern bin ich durch Paddy von Innen & Außen zum ersten Mal auf das Beauty Balm von Rival de Loop aufmerksam geworden. Ich wusste bis dahin gar nicht, dass die Marke, die es nur bei Rossmann zu kaufen gibt, ein Produkt dieser Art ins Sortiment aufgenommen hat.
Nachdem Paddy gestern eine recht positive Review des Beauty Balms auf dem Blog veröffentlicht hat, machte ich mich nach der Arbeit auf den Weg, um mir auch ein Exemplar zu holen.

Kostenpunkt: 2,99 EUR

Beauty Balms bzw. BB Creams interessieren mich, seit letztes Jahr die ersten Pressemitteilungen zur neuen BB Cream von Garnier auf einigen Blogs auftauchten. Bis dahin hatte ich noch nie von dieser Art von Creme gehört. Da das Modell von Garnier nicht so der Knüller sein soll, ringe ich doch schon ein Weilchen mit mir, eine BB Cream von Missha bei eBay zu bestellen. Mich reizt diese Kombination von angenehmem Tragefühl, guter Deckkraft + natürlichem Aussehen und hohem Lichtschutzfaktor.

Da ist es doch toll, dass es jetzt sowas auch von Rival de Loop gibt. Das Rival de Loop Beauty Balm hat zwar nur einen LSF 15, aber allemal besser, als gar keinen ^^

Hier nun das gute Stück:

rival-de-loop-beauty-balm.jpg

rival-de-loop-beauty-balm-hinten.jpg

rival-de-loop-beauty-balm-deckel.jpg

Die Creme befindet sich noch in einem Umkarton, der allerdings nicht mit auf dem Bild ist. Die Verpackung ist, wie von Rival de Loop gewöhnt, hässlich. Bitte, bitte überarbeitet euer Verpackungsdesign!!

Aufgetragen und Verrieben auf dem Handrücken gefällt das Beauty Balm durch die dicke Konsistenz, die tatsächlich eine nette Deckkraft vermuten lässt. Die Farbe macht auf mich und mein leichenblasses Gesicht ebenfalls einen guten ersten Eindruck. Für viele könnte die Creme allerdings dadurch schon zu hell sein. Sie ist auch nur in diesem einen Farbton „hell bis mittlerer Hauttyp“ erhältlich.

rival-de-loop-beauty-balm-swatch.jpg

rival-de-loop-beauty-balm-swatch-verteilt.jpg

Die erste Benutzung heute morgen war allerdings ein wenig ernüchternd. Ich hatte es gleich mit einem Buffer-Pinsel probiert, doch das funktionierte anscheinend nicht sehr gut, da die Creme recht schnell antrocknet. Nachdem ich das Gesicht abgepudert hatte, wurden einige trockene und großporige Stellen im Bereich der Nasenflügel unschön betont. Morgen früh trage ich das Beauty Balm dann mit dem Händen auf. Mal sehen, ob das besser funktioniert.

Eine genauere Einschätzung werde ich dann allerdings erst nach ein paar Tagen bis Wochen Testen abgeben können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.